Sie sind hier:

Merkel zu CO2-Reduktion - Anstrengungen für Klimaziele nötig

Datum:

Für die Klimaziele, bis 2030 55 Prozent weniger Treibhausgase auszustoßen, seien laut Merkel "gewaltige Anstrengungen" nötig.

Den Merkel-Podcast gibt es schon seit 2006. Archivbild
Den Merkel-Podcast gibt es schon seit 2006. Archivbild
Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat in ihrem wöchentlichen Video-Podcast mit Blick auf eine Reduzierung des klimaschädlichen Kohlendioxid-Ausstoßes von einem Weg "mit gewaltigen Anstrengungen" gesprochen.

Für das Ziel, bis 2030 mehr als die Hälfte der CO2-Emissionen des Jahres 1990 zu reduzieren, sei "noch eine Vielzahl von weiteren Schritten notwendig", sagte sie. Deutschland will seinen Treibhausgas-Ausstoß bis 2030 um 55 Prozent senken, bis 2050 um 80 bis 95 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.