Sie sind hier:

Merkel zu GroKo-Gesprächen - "Große Brocken" aus dem Weg räumen

Datum:

Die GroKo-Sondierungen sollen in die Endrunde gehen. Union und SPD stellen sich auf harte Verhandlungen ein, viele Punkte sind noch ungelöst.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt in die Berliner SPD-Zentrale.
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt in die Berliner SPD-Zentrale.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Zum Auftakt der möglichen letzten Runde der Sondierungsgespräche über eine neue große Koalition haben Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Chef Martin Schulz schwierige Verhandlungen vorausgesagt. Merkel sagte in Berlin: "Es liegen noch große Brocken auf dem Weg, die aus dem Weg geräumt werden müssen."

SPD-Chef Schulz sagte, für ihn stehe das Thema Europa im Vordergrund. Eine neue Bundesregierung müsse "vor allem einen Aufbruch für die Europäische Union mit einleiten".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.