Sie sind hier:

Merkels Ankerzentren-Vorschlag - Zustimmung und Kritik aus CSU

Datum:

Der Vorschlag von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Ankerzentren einzurichten, stößt in der CSU gleichermaßen auf Zustimmung und Kritik.

Eine Flüchtlingsunterkunft in Dresden.
Eine Flüchtlingsunterkunft in Dresden.
Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Aus der CSU kommt Zustimmung und Kritik zum Vorschlag von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Sie will in anderen EU-Staaten registrierte Asylsuchende in "Ankerzentren" auf deutschem Boden unterbringen.

Der Ex-CSU-Chef Erwin Huber sagte der "FAS": "Ankerzentren sehen wir sowieso vor. Das wäre eine geeignete Maßnahme, mit diesen Flüchtlingen umzugehen." Der CSU-Bundestagsabgeordnete Michael Frieser sagte dagegen, in Bezug auf die Forderungen seiner Partei sei das "weder wirkungsgleich noch adäquat".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.