Sie sind hier:

Messerattacke im Supermarkt - Geständnis im Barmbeker-Prozess

Datum:

Ein Toter und sechs Verletzte - das war die traurige Bilanz einer Messerattacke in Hamburg-Barmbek. Im Mordprozess ist der Angeklagte geständig.

Im Barmbeker Mordprozess ist der Angeklagte geständig.
Im Barmbeker Mordprozess ist der Angeklagte geständig. Quelle: Markus Scholz/dpa

Der Angeklagte im Mordprozess um das Messerattentat in einem Hamburger Supermarkt hat zu Prozessbeginn von seinem Anwalt ein Geständnis verlesen lassen. "Er bekennt sich in allen Anklagepunkten ausdrücklich schuldig", erklärte der Anwalt des 26-jährigen Palästinensers.

Ende Juli 2017 soll er in einem Hamburger Supermarkt ein Küchenmesser aus der Auslage genommen und zwei Kunden niedergestochen haben. Einer starb noch am Tatort, der andere wurde später durch eine Notoperation gerettet.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.