Sie sind hier:

Fußball - Mexiko: Osorio nicht mehr Nationalcoach

Datum:
Juan Osorio am 16.06.2018 in Moskau
Mexikos Trainer Juan Osorio bei der Pressekonferenz in Moskau Quelle: epa

Mexikos Fußballnationalmannschaft muss sich einen neuen Trainer suchen. Der bisherige, Juan Carlos Osorio, wird seinen Vertrag nicht verlängern.

Der Kolumbianer hatte in Mexiko vor der WM heftig in der Kritik gestanden - es wurden Rufe nach einem einheimischen Trainer laut. Nach dem WM-Auftaktsieg gegen Deutschland und dem Erreichen des Achtelfinales hatte sich die Stimmung in Mexiko aber gedreht. Lokale Medien berichteten, der Fußballverband habe sich eine Vertragsverlängerung Osorios gewünscht. Nun aber stehe Osorio nicht als Coach für Mexiko zur Verfügung, teilte der mexikanische Verbands mit.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.