Sie sind hier:

Migranten vor Italien - Verzögerte Mittelmeer-Rettung

Datum:

Im Mittelmeer wurden 105 Migranten gerettet. Doch der Transfer hat über 30 Stunden gedauert, denn es gab Unstimmigkeiten zwischen Italien und Großbritannien.

Stundenlange Verzögerung bei Rettung von Mirganten im Mittelmeer.
Stundenlange Verzögerung bei Rettung von Mirganten im Mittelmeer.
Quelle: Hamza Turkia/Xinhua/dpa

Bei der Rettung von Migranten im Mittelmeer hat es wieder Verzögerungen gegeben. Erst 30 Stunden nach der Rettung von 105 Menschen habe die italienische Küstenwache den Transfer vom britischen Rettungsschiff auf ein größeres erlaubt, so die Hilfsorganisationen SOS Mediterranee und Proactiva Open Arms.

Die Küstenwache bestätigte den Transfer. Offen blieb, ob die Migranten nach Italien gebracht werden. Zuvor hatte es Unstimmigkeiten zwischen der Stelle in Rom und britischen Behörden gegeben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.