Sie sind hier:

Neue Debatte um Migration - AfD begrüßt Seehofer-Äußerung

Datum:

Neben viel Kritik erhält CSU-Chef Seehofer auch lobende Worte für seine Aussagen zur Migration. Ob ihm der Zuspruch von der AfD gefallen wird, ist ungewiss.

Seehofer hat Migration als "die Mutter aller politischen Probleme" bezeichnet. Dadurch hat der Innenminister einen neuen Streit über Flüchtlingspolitik in der Union entfacht.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
AfD-Chef Alexander Gauland begrüßt Seehofer-Äußerung. Archivbild
AfD-Chef Alexander Gauland begrüßt Seehofer-Äußerung. Archivbild Quelle: Matthias Balk/dpa

Die AfD begrüßt die Äußerungen von Innenminister Horst Seehofer (CSU), wonach die Migrationsfrage "die Mutter aller politischen Probleme" sei. AfD-Chef Alexander Gauland sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Seehofer hat in der Analyse vollkommen recht." Allerdings werde ihm das nicht viel helfen, weil Kanzlerin Merkel ihm "ununterbrochen Steine in den Weg" lege.

"Natürlich kämpft auch Seehofer um Wählerstimmen, was ihm aber auf diese Art nicht sonderlich gelingen wird", sagte Gauland.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.