Sie sind hier:

Milder Winter und Sturmschäden - Neue Borkenkäferplage droht

Datum:

Deutschlands Wälder sind von Trockenheit, Stürmen und Borkenkäfern schwer geschädigt. Wenn nicht das Wetter hilft, droht in diesem Jahr eine neue Käferplage.

Waldbesitzer fürchten neue Borkenkäferplage. Archivbild
Waldbesitzer fürchten neue Borkenkäferplage. Archivbild
Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Nach mildem Winter und Sturmschäden in vielen Wäldern fürchten Förster und Waldbesitzer deutschlandweit eine neue Borkenkäferplage. Sofern nicht ein kaltes und nasses Frühjahr die Ausbreitung bremse, sei nach 2018 und 2019 erneut ein massenhaftes Auftreten zu erwarten.

Bayerns Agrarministerium rechnet mit einer Borkenkäfersituation wie 2019, Andreas Wiebe vom NRW-Landesbetrieb Wald und Holz sogar mit etwas mehr Schäden. Borkenkäfer befallen und zerstören besonders Fichten, den wichtigsten Wirtschaftsbaum in Deutschland.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.