Sie sind hier:

Militäraktionen gegen Iran - Senat schränkt Trumps Handeln ein

Datum:

Trumps Alleingänge gegen den Iran sollen bald ein Ende haben - das Parlament verabschiedete eine Resolution, die ihn zur Miteinbeziehung des Parlaments zwingen soll.

US-Präsident Donald Trump.
US-Präsident Donald Trump.
Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

Der US-Kongress will das militärische Vorgehen von US-Präsident Trump gegen den Iran beschränken. Der von Trumps Republikanern dominierte Senat verabschiedete eine Resolution, die den Präsidenten zu einer Einbeziehung des Parlaments bei Militäraktionen zwingen soll.

Auch acht Senatoren von Trumps Republikanern stimmten für die von den Demokraten eingebrachte Resolution. Trump hatte zuvor gewarnt, eine solche Beschränkung würde ein "sehr schlechtes Signal" aussenden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.