ZDFheute

Netanjahu ruft Putin zur Unterstützung auf

Sie sind hier:

Konflikt mit dem Iran - Netanjahu ruft Putin zur Unterstützung auf

Datum:

Israel fürchtet in Syrien eine militärische Expansion des Irans. Um die Gefahr zu bannen, hat Ministerpräsident Benjamin Netanjahu Russland zur Zusammenarbeit aufgerufen.

Benjamin Netanjahu ist zu Besuch in Russland.
Netanjahu (r.) trifft Putin in Sotschi.
Quelle: Shamil Zhumatov/REUTERS POOL/dpa

Israels Ministerpräsident Netanjahu hat im Konflikt mit dem Iran Russland zur Unterstützung aufgerufen. "Wir sind nicht bereit, diese Bedrohung in Kauf zu nehmen", sagte er bei einem Treffen mit Präsident Putin in Sotschi.

Beide Länder müssten sich militärisch abstimmen, sagte Netanjahu laut der Agentur Interfax. In Syrien versuche der Iran immer wieder, dort auch Raketen einzusetzen. Russland und der Iran unterstützen die syrische Regierung im Krieg mit Rebellen. Israel ist der Erzfeind Nummer eins des Irans.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.