ZDFheute

Abzug von US-Soldaten aus Libyen

Sie sind hier:

Militärische Eskalation - Abzug von US-Soldaten aus Libyen

Datum:

Die militärische Lage in Libyen spitzt sich zu. Die USA sorgen sich um ihre Soldaten in dem Land und ziehen entsprechende Konsequenzen.

Thomas Waldhauser, Kommandeur des US-Afrikakommandos. Archivbild
Thomas Waldhauser, Kommandeur des US-Afrikakommandos. Archivbild
Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Das US-Militär zieht wegen der Eskalation in Libyen Soldaten aus dem Krisenland ab. Das Afrikakommando der US-Streitkräfte teilte mit, ein Kontingent von Soldaten sei aufgrund der Unruhen vorübergehend aus dem Land abgezogen worden.

Die Sicherheitsbedingungen vor Ort seien zunehmend unvorhersehbar, sagte Kommandeur Thomas Waldhauser. Man beobachte die Lage weiter. Um wie viele Soldaten es sich handelt und wohin sie verlegt wurden, erklärte er nicht. In Libyen droht ein neuer Bürgerkrieg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.