ZDFheute

Türkei und Libyen mit Abkommen

Sie sind hier:

Militärkooperation - Türkei und Libyen mit Abkommen

Datum:

Die Türkei und Libyen haben ein Militärabkommen unterzeichnet. Damit wächst der Einfluss Ankaras in dem nordafrikanischen Land. Die UNO bedauert die Kooperation.

Erdogan und Libyens Regierungschef al-Sarradsch. Archivbild
Erdogan und Libyens Regierungschef al-Sarradsch. Archivbild
Quelle: -/Turkish President Press Office/dpa

Das türkische Parlament hat grünes Licht für ein umstrittenes Militärabkommen mit Libyen gegeben. Mit der Zustimmung der Abgeordneten habe das Abkommen nun Rechtskraft erlangt, teilte das Parlament auf Twitter mit. Das Abkommen ebnet den Weg für eine stärkere Rolle der Türkei in dem nordafrikanischen Land.

Libyens Regierung hatte zuvor bereits bekanntgegeben, dass das mit der Türkei geschlossene Abkommen "umgesetzt" werde. Die UNO bedauert die "wachsende ausländische Einmischung in Libyen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.