Paris zeigt Flagge im Erdgasstreit

Sie sind hier:

Militärpräsenz in Zypern - Paris zeigt Flagge im Erdgasstreit

Datum:

Erdgasvorkommen im östliche Mittelmeer sorgen für Streit zwischen der Türkei und Zypern. Paris ergreift Partei, auch aus eigenem Interesse.

Flugzeugträger Charles de Gaulle vor Toulon. Archivbild
Flugzeugträger Charles de Gaulle vor Toulon. Archivbild
Quelle: Christophe Simon/AFP Pool via AP/dpa/Archivbild

Vor dem Hintergrund andauernder Spannungen um die Ausbeutung unterseeischer Erdgasvorkommen vor Zypern zeigt Paris Flagge in der Region. Der französische Flugzeugträger Charles de Gaulle lief im zyprischen Hafen von Limassol ein.

Als Grund für die spektakuläre Militärpräsenz Frankreichs in Zypern gilt die Entdeckung von Erdgasvorkommen südlich von Zypern. Das französische Energieunternehmen Total ist an den Erkundungen beteiligt. Diese Erdgasvorkommen haben zu schweren Spannungen zwischen der Ankara und Nikosia geführt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.