Sie sind hier:

Militärputsch in Simbabwe - Rücktrittsforderungen gegen Mugabe

Datum:

Der Rückhalt für den simbabwischen Langzeitpräsidenten Mugabe schwindet immer mehr: Das Militär, die Regierungspartei und die Bevölkerung wollen, dass er geht.

Mugabe ist mit Rücktrittsforderungen konfrontiert.
Mugabe ist mit Rücktrittsforderungen konfrontiert. Quelle: Ben Curtis/AP/dpa

Die Führung der Putschisten in Simbabwe will Präsident Robert Mugabe (93) in neuen Verhandlungen zur Aufgabe seines Amtes drängen. An dem Gespräch mit den Generälen am Sonntag solle auch ein katholischer Pfarrer als Vermittler teilnehmen, berichtete das staatliche Fernsehen ZBC.

Die Regierungspartei Zanu-PF fordert Mugabe unterdessen ebenfalls auf, seine Ämter niederzulegen. Zudem demonstrierten am Samstag Zehntausende Menschen in der Hauptstadt Harare, um Mugabe zum Rücktritt zu drängen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.