Sie sind hier:

Milliarden-Sondergewinne - Steuerreform nützt Daimler und BMW

Datum:

US-Präsident Trump hat deutschen Autobauern mit schweren Zeiten und Einfuhrzöllen gedroht. Jetzt profitieren diese aber erst mal von Trumps Steuerreform.

Die deutschen Autobauer profitieren von Trumps Steuerreform.
Die deutschen Autobauer profitieren von Trumps Steuerreform. Quelle: Laurent Dubrule/EPA FILE/dpa

Die Autobauer Daimler und BMW profitieren mit Sondergewinnen in Milliardenhöhe von der Steuerreform des US-Präsidenten Donald Trump - noch bevor diese überhaupt in Kraft tritt. Weil der Steuersatz für Unternehmen ab 2018 von bisher 35 auf 21 Prozent sinkt, haben sowohl Daimler als auch Rivale BMW ihre Bilanzen neu bewertet.

Das Resultat: Für das zu Ende gehende Geschäftsjahr 2017 wird der Konzerngewinn deutlich höher ausfallen als bisher angenommen, wie Daimler und BMW mitteilten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.