Sie sind hier:

Milliardenübernahme - SAP baut Geschäft in den USA aus

Datum:

Der Softwareriese SAP baut sein US-Geschäft aus. Dafür übernimmt der DAX-Konzern Callidus Software für 2,4 Milliarden US-Dollar.

Ein Abschluss wird für das zweite Quartal 2018 erwartet.
Ein Abschluss wird für das zweite Quartal 2018 erwartet. Quelle: Uli Deck/dpa

Europas größer Softwarehersteller SAP stärkt sich mit einem neuen Milliardenzukauf in den USA. Der DAX-Konzern will den Anbieter Callidus Software für 36 US-Dollar je Aktie übernehmen und damit insgesamt 2,4 Milliarden Dollar auf den Tisch legen, wie die Walldorfer mitteilten.

Callidus bietet Software für den Vertrieb vor allem zur Miete aus dem Internet an. Die Callidus-Aktionäre müssen wie das Management noch zustimmen, zudem braucht SAP die Erlaubnis der Wettbewerbsbehörden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.