Sie sind hier:

Millionen Nutzer betroffen - Datenpanne bei Facebook

Datum:

Facebook steht immer noch unter Druck wegen des Datenskandals um Cambridge Analytica - und ausgerechnet jetzt unterlief dem Online-Netzwerk ein Fehler.

Facebook-Logo auf einem Smartphone. Archivbild
Facebook-Logo auf einem Smartphone. Archivbild
Quelle: Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Durch eine Datenschutz-Panne von Facebook haben mehrere Millionen Nutzer ihre Beiträge möglicherweise unwissentlich mit der ganzen Welt geteilt. Dem Online-Netzwerk zufolge könnten 14 Millionen Mitglieder betroffen sein.

Der Fehler sei vom 18. bis zum 27. Mai aufgetreten, hieß es. Während dieses Zeitraums seien die Einstellungen automatisch so umgestellt worden, dass die gesamte Facebook-Community Inhalte hätte sehen können, die nur für Freunde oder kleinere Gruppen bestimmt waren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.