Sie sind hier:

Millionenschaden in Ingolstadt - Lager des Deutschen Museum brennt

Datum:

Das Deutsche Museum gehört zu den größten Technikmuseen der Welt. Ein Lager mit zahlreichen historischen Exponaten ist nun ein Raub der Flammen geworden.

Ausgebrannte Lagerhalle des Deutschen Museums.
Ausgebrannte Lagerhalle des Deutschen Museums. Quelle: Deutsches Museum/dpa

Bei einem Großbrand in einem Lager des Deutschen Museums ist ein Schaden von mindestens zehn Millionen Euro entstanden. Das Museum in München, das zu den größten Technikmuseen der Welt gehört, hat rund 8.000 Ausstellungsstücke nach Ingolstadt ausgelagert. Dort wüteten die Flammen in der Nacht mehr als zwei Stunden lang.

In einer benachbarten Lagerhalle hatte auch das Ingolstädter Museum für Konkrete Kunst Bilder und Objekte abgestellt. Dort seien allenfalls geringe Schäden entstanden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.