Sie sind hier:

Minderjährige Flüchtlinge - Sieben Länder bieten Hilfe an

Datum:

In der Flüchtlingskrise darf Griechenland auf Hilfe hoffen. Mehrere Länder wollen dem Land minderjährige Migranten abnehmen. Unter ihnen befindet sich auch Deutschland.

Griechische Sicherheitskräfte setzen Tränengas ein.
Griechische Sicherheitskräfte setzen Tränengas ein.
Quelle: Uncredited/AP/dpa

Zur Entlastung der griechischen Flüchtlingslager wollen sieben EU-Staaten Griechenland insgesamt 1.600 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge abnehmen. "Das ist ein guter Start", sagte EU-Innenkommissarin Ylva Johansson.

Neben Deutschland gehören Frankreich, Irland, Finnland, Portugal, Luxemburg und Kroatien zu der sogenannten Koalition der Willigen. Johansson soll im Auftrag von EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen die Hilfe in den überfüllten Flüchtlingslagern auf den Ägäis-Inseln vorantreiben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.