Sie sind hier:

13 Verletzte in England - Mann rast mit Auto in Nachtclub

Datum:

Er soll wegen seines Rauswurfs wütend gewesen sein: Ein junger Mann rast in England mit seinem Auto in einen Nachtclub und verletzt viele Gäste.

Ein Mitarbeiter der Spurensicherung am Tatort.
Ein Mitarbeiter der Spurensicherung am Tatort. Quelle: Gareth Fuller/PA Wire/dpa

Nach einem Streit ist ein junger Mann mit seinem Auto in einen englischen Nachtclub gefahren und hat dabei mindestens 13 Menschen verletzt. Der Täter war zuvor aus dem Club in Gravesend hinausgeworfen worden. Keines der Opfer habe lebensgefährliche Verletzungen, teilte die Polizei mit. Einige hätten Knochenbrüche erlitten.

Der 21-Jährige war in ein Festzelt gerast, das zu dem Club gehörte. Der Mann selbst wurde leicht verletzt. Hinweise auf einen Terroranschlag gab es laut Polizei nicht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.