Sie sind hier:

Mindestens 14 Tote - Schweres Zugunglück in Südafrika

Datum:

Umgestürzte Waggons, rauchende Trümmer und mehr als ein Dutzend Tote: In Südafrika hat sich ein schweres Zugunglück ereignet.

Entgleiste Waggons in Kroonstad (Südafrika).
Entgleiste Waggons in Kroonstad (Südafrika). Quelle: -/AP/dpa

In Südafrika ist ein Zug mit einem Lastwagen zusammengestoßen und entgleist. Dabei starben mindestens 14 Menschen, 268 wurden verletzt, teilte der südafrikanische Verkehrsminister, Jospeh Maswanganyi, mit. Die Zahl der Toten könne aber noch weiter steigen, so Maswanganyi.

Das Unglück ereignete sich an einem Bahnübergang in Kroonstad, in der östlichen Mitte des Landes. Ein Lastwagen mit zwei Anhängern habe versucht, die Schienen zu überqueren, so der Minister. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.