Sie sind hier:

Mindestens 65 Prozent recyceln - EU fordert mehr Mülltrennung

Datum:

Hausmüll soll mehr und mehr wiederverwertet werden. Die EU hat dafür jetzt ein ambitioniertes Ziel ausgerufen und die Vorgaben für Mülltrennung verschärft.

Die EU fordert deutlich mehr Mülltrennung.
Die EU fordert deutlich mehr Mülltrennung.
Quelle: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Die Europäische Union will die Vorgaben für Recycling und Mülltrennung bis 2035 deutlich verschärfen. Vertreter der EU-Länder und des EU-Parlaments einigten sich darauf, dass dann mindestens 65 Prozent des Hausmülls wiederverwertet werden sollen.

Auch auf deutsche Verbraucher kommen damit im nächsten Jahrzehnt Änderungen und womöglich auch höhere Gebühren zu. Bis 2025 soll laut der Einigung in den EU-Ländern eine Recyclingquote von 55 Prozent erreicht sein, bis 2030 mindestens 60 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.