Sie sind hier:

Mindestens vier Tote - Hotel in Manila in Flammen

Datum:

Bei einem Brand in einem Touristenhotel in Manila sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. In dem Gebäude warten noch zahlreiche Gäste auf Hilfe.

Brand im Waterfront Manila Pavilion Hotel.
Brand im Waterfront Manila Pavilion Hotel. Quelle: Bullit Marquez/AP/dpa

In einem großen Touristenhotel in der philippinischen Hauptstadt Manila ist ein Feuer ausgebrochen. Mindestens vier Menschen starben, sechs weitere wurden laut einem Medienbericht verletzt. Zudem sind mindestens 19 Menschen noch in dem Gebäude eingeschlossen, teilte der Katastrophenschutz mit. Sie seien am Leben und in Kontakt mit den Rettern.

Das Hotel mit 350 Zimmern liegt in Manilas Touristenbezirk Ermita. Die Feuerwehr geht davon aus, dass der Brand bei Renovierungsarbeiten ausbrach.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.