Sie sind hier:

Mineralölspuren in Milchpulver - Foodwatch sieht Klöckner am Zug

Datum:

Ernährungsministerin Klöckner soll dafür sorgen, dass mit Mineralöl belastete Milchpulver-Produkte aus den Läden verschwinden. Das fordert die Organisation Foodwatch.

Milchpulver.
Milchpulver.
Quelle: Armin Weigel/dpa

Die Verbraucherorganisation Foodwatch fordert von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU), wegen Mineralölspuren in Milchpulver-Produkten für Säuglinge aktiv zu werden. Sie müsse dafür Sorge tragen, dass belastete Produkte umgehend aus den Regalen verschwinden.

Klöckner solle strikte Grenzwerte einführen, um die Gesundheit der Kinder zu schützen. Foodwatch hatte nach einem Test mitgeteilt, dass in drei von vier Produkten Rückstände potenziell krebserregender Mineralöle gefunden worden seien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.