ZDFheute

Johnson und Varadkar sehen Ausweg

Sie sind hier:

Mini-Lichtblick im Brexit-Streit - Johnson und Varadkar sehen Ausweg

Datum:

Der britische Premier Johnson und der irische Ministerpräsident Varadkar sind im Streit um den EU-Austritt Großbritanniens einen Schritt vorangekommen.

Protest vor «Thronton Manor» - dem Gesprächsort.
Protest vor «Thronton Manor» - dem Gesprächsort.
Quelle: Danny Lawson/PA Wire/dpa

Im verfahrenen Brexit-Streit sind der britische Regierungschef Boris Johnson und sein irischer Kollege Leo Varadkar einer Lösung näher gekommen. "Sie waren sich einig, dass sie einen Weg zu einem möglichen Deal sehen könnten", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung nach einem Gespräch über die irische Grenzfrage.

Das bisher größte Hindernis vor einer Brexit-Einigung ist die Frage, wie die Grenze zwischen dem britischen Nordirland und dem EU-Nachbarn Irland offen gehalten werden kann.

Leo Varadkar und Boris Johnson am 10.10.2019 in Thornton Manor, Cheshire

London und Dublin nähern sich an -
Brexit: Überraschende Zuversicht
 

Versöhnlicher Ton: Der britische Premier Johnson und der irische Ministerpräsident Varadkar sind im Streit um den EU-Austritt Großbritanniens einen Schritt vorangekommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.