ZDFheute

EU-Haushaltsplan soll besser sein

Sie sind hier:

Minister sind unzufrieden - EU-Haushaltsplan soll besser sein

Datum:

Der Sondergipfel zu den EU-Finanzen wird schwierig. Denn mit dem vorliegenden Vorschlag sind maßgebliche Länder unzufrieden. Olaf Scholz will mehr Fokus auf Zukunftsthemen.

Olaf Scholz beim Treffen der EU-Finanzminister.
Olaf Scholz beim Treffen der EU-Finanzminister.
Quelle: Francisco Seco/AP/dpa

Umfangreiche Nachbesserungen am Haushaltsplan der Europäischen Union für die nächsten sieben Jahre haben mehrere Minister der 27 Mitgliedstaaten verlangt. Bundesfinanzminister Olaf Scholz forderte in Brüssel, die Europäische Union müsse sich bei ihren Ausgaben mehr auf Zukunftsthemen konzentrieren.

EU-Ratspräsident Charles Michel tue das in seinem Vorschlag für den Finanzrahmen 2021 bis 2027 zu wenig. "Das, was für die Zukunft wichtig ist, ist noch nicht so ausgebaut, dass man damit zufrieden sein kann", sagte Scholz.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.