Sie sind hier:

Missbrauch in Bergisch Gladbach - Jeder Fall wird einzeln verhandelt

Datum:

In den Ermittlungen zu den Missbrauchsfällen von Bergisch Gladbach gibt es Bewegung. Die Prozesse der Verdächtigen sollen einzeln stattfinden, wird nun bekannt.

Das Ortsschild von Bergisch Gladbach. Symbolbild
Das Ortsschild von Bergisch Gladbach. Symbolbild
Quelle: Federico Gambarini/dpa

Im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach ist in den nächsten Wochen mit weiteren Anklagen zu rechnen. Das kündigte der Sprecher der Kölner Staatsanwaltschaft, Ulrich Bremer, an. Jeder Fall werde einzeln am jeweiligen Ort verhandelt, sagte er.

Die Ermittlungen in dem Komplex, der in Bergisch Gladbach seinen Anfang genommen hatte, erstrecken sich mittlerweile auf sämtliche Bundesländer. Allein in Nordrhein-Westfalen wird nach Angaben der Polizei gegen 27 Beschuldigte ermittelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.