Sie sind hier:

Missbrauch in Kita - Fünfeinhalb Jahre Haft für Azubi

Datum:

Es ging um schweren sexuellen Missbrauch in einer Kita in Baden-Württemberg. Jetzt ist im Prozess gegen einen ehemaligen Azubi das Urteil gefallen.

Angeklagter im Missbrauchsprozess.
Angeklagter im Missbrauchsprozess.
Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von kleinen Kindern ist ein ehemaliger Azubi einer privaten Kita in Schwieberdingen bei Ludwigsburg zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Stuttgart sprach den heute 21-Jährigen auch des Herstellens und des Besitzes von Kinderpornografie für schuldig.

Der Prozess wurde seit 25. September unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt. Laut Anklage hatte sich der ehemalige Praktikant und Azubi zwei Jahre lang an Kindern vergriffen.

Wie können wir Kinder davor schützen, unter sexueller Gewalt zu leiden? Ein wichtiger Schlüssel ist das Verhalten von Erwachsenen - warum, erfahren Sie hier im heute.de-Interview.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.