Sie sind hier:

Missbrauch von Stiftungsgeldern - Millionenstrafe für Trump-Stiftung

Datum:

Der Rechtsstreit um den Missbrauch von Geldern der Trump-Stiftung ist beendet: Knapp zwei Millionen Dollar sollen an wohltätige Zwecke gehen.

Donald Trump, Präsident der USA
Donald Trump, Präsident der USA
Quelle: Patrick Semansky/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat zwei Millionen Dollar Entschädigung an Wohltätigkeitsorganisationen gezahlt, um einen Rechtsstreit um den Missbrauch seiner früheren Stiftung beizulegen. Die Summe gehe zu gleichen Teilen an acht verschiedene Organisationen, erklärte die New Yorker Generalstaatsanwaltschaft.

Die Trump-Stiftung wurde verklagt, weil Stiftungsgelder dazu genutzt worden seien, Rechtsstreitigkeiten beizulegen, persönliche Ausgaben zu bestreiten und Trumps Wahlkampf zu unterstützen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.