Sie sind hier:

Missbrauchsdebatte in den USA - Trump äfft Zeugin nach

Datum:

Was für ein Sinneswandel. Erst sprach US-Präsident Trump von einer sehr glaubwürdigen Zeugin, Tage später äfft er sie nach und macht sich über sie lustig.

Donald Trump, Präsident der USA.
Donald Trump, Präsident der USA. Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

In der Belästigungsaffäre um seinen Supreme-Court-Kandidaten Brett Kavanaugh hat sich US-Präsident Donald Trump öffentlich über eine Zeugin lustig gemacht.

Trump stellte bei einer Wahlkampfveranstaltung im US-Bundesstaat Mississippi nicht nur die Aussage von Christine Blasey Ford vor dem Justizausschuss des Senats infrage, sondern äffte sie unter Gelächter seiner Anhänger auch nach. Die Psychologieprofessorin wirft Kavanaugh vor, er habe in den 1980er Jahren versucht, sie zu vergewaltigen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.