Sie sind hier:

New York - Generalstaatsanwalt muss gehen

Datum:

New Yorks Generalstaatsanwalt Schneiderman hat sich öffentlich gegen sexuelle Übergriffe eingesetzt. Nun muss er sich selbst gegen Vorwürfe wehren.

Eric Schneiderman gibt sein Amt auf. Archivbild
Eric Schneiderman gibt sein Amt auf. Archivbild
Quelle: Seth Wenig/AP/dpa

Nach Missbrauchsvorwürfen von vier Frauen räumt New Yorks Generalstaatsanwalt Eric Schneiderman seinen Posten. Der 63-jährige Anwalt kündigte als Reaktion auf einen Bericht des Magazins "New Yorker" an, sein Amt niederzulegen.

In dem Bericht werfen ihm die Frauen vor, sie geschlagen, gewürgt und bedroht zu haben. Das Mitglied der Demokratischen Partei wies die Vorwürfe entschieden zurück, räumte seinen Posten aber nach einer entsprechenden Forderung von Gouverneur Andrew Cuomo.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.