Sie sind hier:

Mit 16 Parteien und Bündnissen - Wahlen in Lettland angelaufen

Datum:

Die Parlamentswahlen in Lettland haben begonnen. Ob sich die amtierende Regierung halten kann, ist fraglich.

Ein Wahlplakat des regierenden Bündnisses.
Ein Wahlplakat des regierenden Bündnisses.
Quelle: Alexander Welscher/dpa

In Lettland haben die Parlamentswahlen begonnen. Gut 1,5 Millionen Wahlberechtigte entscheiden über die 100 Sitze im Parlament in Riga. Zur Wahl treten 16 Parteien und Bündnisse an. Erste Ergebnisse werden in der Nacht zum Sonntag erwartet. Dabei dürfte keine Partei die absolute Mehrheit erzielen.

Ob sich die amtierende Mitte-Rechts-Regierung nach der Wahl halten kann, ist fraglich. Umfragen sehen die oppositionelle Partei Harmonie vorn, die unter der russischen Minderheit viele Anhänger hat.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.