Sie sind hier:

Algen-Experiment an Bord - SpaceX-Rakete zur ISS gestartet

Datum:

Immer wieder transportieren Raumkapseln Vorräte und Ausrüstung zur ISS. Diesmal sind Algen mit an Bord, die Raumfahrer bei längeren Missionen unabhängiger machen sollen.

Die SpaceX Falcon-Rakete konnte diesmal planmäßig starten.
Die SpaceX Falcon-Rakete konnte diesmal planmäßig starten.
Quelle: Uncredited/NASA TV/AP/dpa

Nach zwei verschobenen Starts ist eine Versorgungskapsel des privaten Weltraumunternehmens SpaceX mit einem deutschen Experiment an Bord auf dem Weg zur ISS. Alles sei nach Plan verlaufen und die "Dragon"-Raumkapsel sei auf Kurs, erklärten SpaceX und die US-Weltraumbehörde Nasa.

Die Kapsel soll Vorräte, Ausrüstung und ein Experiment mit zur Station bringen, mit dem die Versorgung der Raumfahrer verbessert werden soll. Algen sollen verbrauchte Luft durch Photosynthese in Sauerstoff umwandeln.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.