Ebola-Kranke sollen nach Deutschland

Sie sind hier:

Infizierte Helfer und Ärzte - Ebola-Kranke sollen nach Deutschland

Datum:

Die Ebola-Epidemie im Kongo dauert weiter an. Erkrankte medizinische Helfer sollen nun nach Deutschland ausgeflogen werden.

Gesundheitsfachkräfte in Schutzkleidung im Kongo. Archivbild
Gesundheitsfachkräfte in Schutzkleidung im Kongo. Archivbild
Quelle: Jerome Delay/ap/dpa

Angesichts der Ebola-Epidemie im Kongo trifft das Auswärtige Amt Vorkehrungen, um erkrankte Ärzte und medizinische Helfer von Afrika nach Deutschland auszufliegen. Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes bestätigte eine entsprechende Meldung des "Spiegel".

Demnach plant das Ministerium von Heiko Maas (SPD) den Bau spezieller Container. Die vom Gesundheitsdienst des Amts konzipierten "Infektionstransportmodule" sind 4 Meter lang und 2,40 Meter breit und passen in jedes gängige Frachtflugzeug.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.