Sie sind hier:

Mit einer neuen Kaltfront - Kalendarischer Frühling beginnt

Datum:

Nun ist offiziell sowohl der meteorologische als auch der kalendarische Frühlingsanfang eingeläutet - doch wärmer wird es dadurch in Deutschland noch nicht.

Nun ist auch kalendarischer Frühlingsanfang. Archivbild
Nun ist auch kalendarischer Frühlingsanfang. Archivbild Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Laut Kalender mag der Frühling beginnen, doch in Deutschland herrscht weiterhin Winterwetter: Zum kalendarischen Frühlingsanfang zieht eine Kaltfront aus Nordosten mit Schnee und Glätte von Norden nach Süden. Örtlich herrschte nachts Frost unter minus zehn Grad.

Immerhin sollen die auch mal über null Grad klettern, sagt der Deutsche Wetterdienste. Für die Meteorologen hat der Frühling schon am 1. März begonnen. Am 20. März steht die Sonne senkrecht über dem Äquator und wandert nach Norden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.