Sie sind hier:

Mit Löschflugzeugen über Sydney - Feuerwehr kämpft gegen Buschbrand

Datum:

In der Nähe von Sydney brennt der Wald. Die australische Feuerwehr rückte mit Löschflugzeugen an. Aus Sicherheitsgründen mussten Anwohner ihre Häuser verlassen.

Bewohner nahe Sydney mussten ihre Häuser verlassen. Archivbild
Bewohner nahe Sydney mussten ihre Häuser verlassen. Archivbild
Quelle: Joel Carrett/AAP/dpa

Mit Löschflugzeugen haben mehr als 100 Feuerwehrleute gegen ein Buschfeuer nahe Sydney gekämpft. Die Brände seien im Vorort Castlereagh etwa 60 Kilometer westlich des Stadtzentrums ausgebrochen, teilte die Feuerwehr des Bundesstaats New South Wales mit. Behörden riefen kurzzeitig den Notstand aus.

Die Feuerwehr forderte Anwohner in der Umgebung auf, Schutz zu suchen, denn das Feuer bewege sich mit hoher Geschwindigkeit. Am Abend meldete die Feuerwehr, sie bekomme das Feuer allmählich unter Kontrolle.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.