21-Jährige in Worms getötet

Sie sind hier:

Freund gesteht Tat - 21-Jährige in Worms getötet

Datum:

Eine junge Frau wird in Worms in ihrem Elternhaus erstochen. Ihr Freund gesteht die Tat und sitzt in Untersuchungshaft. Ein Trauermarsch ist geplant.

Nachbarn und Freunde gedenken der 21-Jährigen.
Nachbarn und Freunde gedenken der 21-Jährigen.
Quelle: Boris Roessler/dpa

Eine 21-Jährige ist in Worms in ihrem Elternhaus erstochen worden - ihr Freund gestand die Tat. Die Tote habe 10 bis 15 Stich- und Schnittverletzungen gehabt, berichtete die Staatsanwaltschaft in Mainz. Einige wirkten wie Abwehrverletzungen. Der mutmaßliche Täter, der 22 Jahre alte Freund der Frau, sitzt wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft.

Die Staatsanwaltschaft erwägt eine psychiatrische Begutachtung des Mannes. Am Samstagabend soll es einen Trauermarsch für die Getötete geben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.