ZDFheute

Mann will Blitzer anzünden

Sie sind hier:

Mit Tempo 200 statt 60 erwischt - Mann will Blitzer anzünden

Datum:

Er will verhindern, dass er ein Knöllchen bekommt: Ein Autofahrer in Bayern versucht, eine Blitzeranlage zu zerstören. Dabei wird er auf frischer Tat ertappt.

Autos fahren an einer Blitzeranlage vorbei. Symbolbild
Autos fahren an einer Blitzeranlage vorbei. Symbolbild
Quelle: Friso Gentsch/dpa

Weil er zu schnell gefahren ist, hat ein Autofahrer in Oberbayern an einer Blitzeranlage randaliert. Der 54-Jährige bearbeitete die Anlage mit einem Akkubohrer und wollte sie anschließend in Brand setzen, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann war auf der Autobahn 93 in Richtung Rosenheim mit mehr als 200 Kilometer pro Stunde statt der erlaubten 60 unterwegs. Er wurde geblitzt und versuchte daraufhin, die Anlage zu zerstören. Dabei wurde er von einer Polizeistreife gestört.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.