Sie sind hier:

Mitarbeiter der Bundeswehr - Unregelmäßigkeiten bei Dienstwagen

Datum:

Leitende Mitarbeiter der Bundeswehr sollen Dienstwagen privat genutzt haben, obwohl dieses Modell vorher abgeschafft wurde, hieß es. Der Schaden grenzt an die Million.

Bundeswehr hat Fuhrpark-Unregelmäßigkeiten entdeckt. Archivbild
Bundeswehr hat Fuhrpark-Unregelmäßigkeiten entdeckt. Archivbild
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Der Fuhrpark der Bundeswehr hat in einem Kreis leitender Mitarbeiter Unregelmäßigkeiten bei der Nutzung von Dienstwagen aufgedeckt. Nachdem eine private Nutzung von Firmenwagen untersagt worden sei, hätten sich Mitarbeiter von 2005 an eines Carsharing Modells bedient, teilte das Verteidigungsministerium mit.

So hätten leitende Angestellte weiter privaten Zugang zu Dienstwagen gehabt, obwohl es für den Wegfall Ausgleichszahlungen gegeben habe. Es gehe um mindestens 900.000 Euro, heißt es.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.