Sie sind hier:

Mitarbeiter der Eisenbahn - Fünf Festnahmen nach Zugunglück

Datum:

Nach dem Zugunglück in Ägypten sind fünf Mitarbeiter der staatlichen Eisenbahn festgenommen worden. Womöglich ist ein Weichenfehler schuld am Unfall.

Festnahmen nach dem Zugunglück in Ägypten.
Festnahmen nach dem Zugunglück in Ägypten.
Quelle: Fayed El-Geziry/dpa

Nach dem schweren Zugunglück im Norden Ägyptens mit zwölf Toten sind fünf Mitarbeiter der nationalen Eisenbahn festgenommen worden. Die beiden Zugführer, deren Assistenten und ein Verantwortlicher für das Weichensystem seien in Gewahrsam genommen worden, meldete die staatliche Zeitung "Al-Ahram".

Vermutlich ist ein Fehler bei der Weichenstellung verantwortlich für das Unglück. Wegen der schlechten Infrastruktur kommt es immer wieder zu schweren Unfällen in Ägypten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.