Sie sind hier:

Mitarbeiter in Bundesregierung - Viele sachgrundlose Befristungen

Datum:

Die befristeten Arbeitsverträge in der Regierung sind zum großen Teil sachgrundlos befristet. Das schreibt die Bundesregierung selbst auf eine Frage der FDP.

Viele befristete Arbeitsverträge der Regierung haben keinen Grund
Viele befristete Arbeitsverträge der Regierung haben keinen Grund Quelle: Jens Schierenbeck/dpa-tmn/dpa

Die Bundesregierung beschäftigt nach eigenen Angaben etwa 7.900 Mitarbeiter mit befristeten Arbeitsverträgen, ohne dabei einen konkreten Sachgrund für die Befristung anzugeben. Das geht aus einer Antwort auf eine Frage des FDP-Abgeordneten Otto Fricke hervor, die der "Rheinischen Post" vorliegt.

Demnach nutzt die Regierung sachgrundlose Befristung bei mehr als der Hälfte aller Befristungsfälle. Allein im Innenministerium hätten Ende Januar 4.541 von 5.595 eine sachgrundlose Befristung.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.