Sie sind hier:

Mitarbeiter loswerden - Opel bietet noch mehr Abfindungen

Datum:

Ohne Entlassungen und Werkschließungen will Autobauer Opel wieder auf Gewinnkurs kommen. Dafür will man mit viel Geld größere Teile der Belegschaft loswerden.

Opel will noch mehr Mitarbeiter mit Abfindungen loswerden.
Opel will noch mehr Mitarbeiter mit Abfindungen loswerden. Quelle: Andreas Arnold/dpa

Der Autobauer Opel will bei seiner Sanierung noch mehr Mitarbeiter mit Hilfe von Abfindungen loswerden. Das mit dem Betriebsrat abgestimmte neue Programm richtet sich an Beschäftigte, die bislang nicht für den bereits im November erweiterten Vorruhestand oder die Altersteilzeit in Frage gekommen sind.

Laut "Wirtschaftswoche" sollen pro Mitarbeiter bis zu 275.000 Euro brutto gezahlt werden. Opel wollte diese Zahl nicht bestätigen. Manager und Auszubildende sollen von den neuen Abfindungen ausgenommen sein.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.