Sie sind hier:

Mitgefühl in Videobotschaft - Prinz Charles tröstet Australier

Datum:

Nach hunderttausenden Unterstützungsbotschaften, äußert sich nun auch Prinz Charles zu den Buschbränden in Australien. Er sprach den Menschen dort sein Mitgefühl aus.

Prinz Charles und Herzogin Camilla. Archivbild
Prinz Charles und Herzogin Camilla. Archivbild
Quelle: Dean Purcell/New Zealand Herald/AP/dpa

Prinz Charles (71) hat den Menschen in den Brandgebieten von Australien sein Mitgefühl ausgedrückt und Mut zugesprochen. Wie der britische Thronfolger in einem Video betonte, denken seine Frau Camilla (72) und er sehr viel an die Australier in dieser "unglaublich schweren Zeit". Beide blicken demnach "mit Verzweiflung" auf die Feuer, die seit Monaten auf dem Kontinent toben.

Charles sprach von einem "entsetzlichen Horror". Er zollte den Feuerwehrwehrleuten seinen Respekt und pries die Widerstandsfähigkeit der Australier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.