Sie sind hier:

Mitgründer von AC/DC - Malcolm Young gestorben

Datum:

Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Jetzt ist der Gründer, Songwriter und Ex-Gitarrist der Kultband AC/DC gestorben.

Der AC/DC-Mitgründer Malcolm Young (links) ist gestorben.
Der AC/DC-Mitgründer Malcolm Young (links) ist gestorben.
Quelle: epa Scanpix Johannessen/SCANPIX_NORWAY/dpa

Der AC/DC-Musiker Malcolm Young ist tot. Das teilte die Band auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt. Der gebürtige Schotte war neben seinem Bruder Angus einer der Gründer der legendären australischen Rockgruppe. Malcolm Young litt bereits seit mehreren Jahren an einer Demenzkrankheit und konnte nicht mehr in der Band mitspielen.

Erst vor wenigen Wochen war der ältere Bruder der beiden AC/DC-Gründer, George Young, der als Mentor der Band galt, gestorben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.