Sie sind hier:

Mitschüler festgenommen - Junge an Schule in Lünen getötet

Datum:

Nach dem gewaltsamen Tod eines Schülers nimmt die Polizei einen minderjährigen Tatverdächtigen fest. Mord-Ermittler suchen nach den Hintergründen der Tat.

Ein Schüler soll an einer Schule in Nordrhein-Westfalen einen Mitschüler getötet haben. Laut Polizei wurde ein minderjähriger Tatverdächtiger im Rahmen einer Fahndung festgenommen. Die Hintergründe der Tat in Lünen waren zunächst unklar. Eine Mordkommission übernahm die Ermittlungen.

Zuletzt hatte der Kampf gegen Kinder- und Jugendkriminalität auch die Landespolitik bestimmt. Ex-NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) hatte ihn als "eine der wichtigsten Aufgaben der NRW-Polizei" bezeichnet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.