ZDFheute

Natividad lobt Frauenquote

Sie sind hier:

Mittel zur Gleichberechtigung - Natividad lobt Frauenquote

Datum:

Frauenquoten in der Wirtschaft sind umstritten. Die Gründerin des Global Summit of Women, Irene Natividad, sieht deren Wirksamkeit.

Frauenrechtlerin Irene Natividad. Archivbild
Frauenrechtlerin Irene Natividad. Archivbild
Quelle: Marcin Obara/epa/dpa/Archivbild vom 09.06.2016

Die prominente Frauenrechtlerin Irene Natividad hat Frauenquoten als wichtiges Mittel zur Gleichberechtigung in der Wirtschaft gelobt. Es sei zwar bedauerlich, dass vorgeschriebene Quoten nötig seien, sagte sie.

Auf dem Weg zur Gleichberechtigung sei noch "ein hoher Berg" zu überqueren. Dass in Deutschland mittlerweile ein Dax-Konzern von einer Frau geführt wird, sei zwar ein nettes Zeichen, könne aber erst der Anfang sein. Natividad ist Gründerin des Global Summit of Women.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.