ZDFheute

Frau durch Kanone schwer verletzt

Sie sind hier:

Mittelalterliches Geschoss - Frau durch Kanone schwer verletzt

Datum:

Bei einer Übung zum Todestag von Kaiser Maximilian ist in Bayern eine junge Frau durch eine Kanone schwer an der Hand verletzt worden.

Ein Rettungswagen im Einsatz. Symbolbild
Ein Rettungswagen im Einsatz. Symbolbild
Quelle: Nicolas Armer/dpa

Eine 23 Jahre alte Frau ist bei einer Übung mit einer mittelalterlichen Kanone in Mindelheim (Bayern) schwer verletzt worden. Beim Laden der Kanone löste sich ein Schuss und verletzte die junge Frau an der Hand. Sie wurde in eine Klinik geflogen und notoperiert.

Der Unfall ereignete sich bei einer Übung des Bundes oberschwäbischer Landsknechte anlässlich des 500. Todestages von Kaiser Maximilian (1495-1519). Die Frau habe die erforderliche Berechtigung zur Handhabung der mittelalterlichen Kanone besessen, hieß es.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.