Sie sind hier:

Mittelmeer vor Zypern - Küstenwache rettet Migranten

Datum:

Wieder wurden im Mittelmeer Migranten gerettet. Sie saßen auf einem kenternden Boot vor Zypern.

Zypern hat dieser Tage mehr Migranten registriert. Symbolbild
Zypern hat dieser Tage mehr Migranten registriert. Symbolbild
Quelle: Petros Karadjias/AP/dpa

Die zyprische Küstenwache hat 21 Migranten von einem kenternden Boot gerettet. Die Passagiere hatten wenige Seemeilen vor der zyprischen Insel ein Notsignal gesendet, wie das Staatsfernsehen RIK berichtete. An Bord des Bootes seien auch drei Kinder gewesen. Woher die Migranten stammen, ist noch unklar.

In den vergangenen Wochen haben die zyprischen Behörden eine erhöhte Anzahl ankommender Migranten registriert. Diese setzen überwiegend aus Syrien, der Türkei oder dem Libanon über.

Erstkürzlich war ein Boot mit 39 syrischen Flüchtlingen, wie Sie hier nachlesen können, auf der Überfahrt nach Zypern vor der libanesischen Küste gesunken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.