Sie sind hier:

Zwischen Kapitol und Forum Romanum - Kirchendach im Zentrum von Rom eingestürzt

Datum:

Mitten in Rom ist das Dach einer alten Kirche eingestürzt. Nach ersten Informationen wurde aber niemand verletzt.

Teilweise eingestürzte Kirche "San Giuseppe dei Falegnami" am 30.08.2018 in Rom
Teilweise eingestürzte Kirche San Giuseppe dei Falegnami.
Quelle: reuters

Mitten im historischen Zentrum von Rom ist das Dach einer historischen Kirche zum großen Teil eingestürzt. Dabei wurde nach ersten Informationen niemand verletzt, wie die Feuerwehr auf Twitter mitteilte.

Die Patronatskirche der Tischler, die hauptsächlich für Hochzeiten genutzt wird, war bis zur Ankunft der Feuerwehr mit Suchhunden geschlossen. Zunächst wurde nichts über die Einsturzursache bekannt.

Die Chiesa di San Giuseppe dei Falegnami liegt am Rande des Forum Romanum zu Füßen des Kapitol-Hügels, also zwischen den größten Touristenmagneten der italienischen Hauptstadt.

Kirchendach in Rom eingestürzt
Kirchendach in Rom eingestürzt
Quelle: Italienische Feuerwehr via Twitter/dpa

Die Kirche wurde im 16. und 17. Jahrhundert über dem kulturhistoirsch bedeutenden Mamertinischen Kerker errichtet, in dem die Apostel Petrus und Paulus inhaftiert gewesen sein sollen.

Zu den Verurteilten, die dort in der Antike hingerichtet wurden, gehörten 63 vor Christus mehrere Urheber der Verschwörung, durch die der Senator Catilina die Macht im römischen Reich an sich bringen wollte und die bei einem Prozess unter Anklage von Cicero zum Tod verurteilt wurden.

Der Mamertinische Kerker sei nicht beschädigt, bestritt die Leiterin des Archäologie-Parks um das Colosseum, Alfonsina Russo, anderslautende Berichte. Vom Einsturz betroffen sei vor allem die hölzerne Kassettendecke der darüber befindlichen Kirche aus dem 16. Jahrhundert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.