Sie sind hier:

Nach Äußerung bei Ballon d'Or - Moderator entschuldigt sich bei Fußballerin

Datum:

Martin Solveig sorgte beim Ballon d'Or für Kopfschütteln und Verärgerung. Der DJ, der die Verleihung morderierte, forderte Preisträgerin Ada Hegerberg zum "twerken" auf.

Ada Hegerberg erhielt als erste Fußballspielerin die Auszeichnung des französischen Fachmagazins "France Football". Doch ihre Freude wurde schnell durch Entsetzen abgelöst: Moderator Martin Solveig forderte sie bei der Verleihung auf, lasziv zu tanzen - zu "twerken". Die 23-Jährige wandte sich mit einem abrupten "Nein" ab. In den sozialen Netzwerken wird dem Moderator Respektlosigkeit und Sexismus vorgeworfen.

Solveig, der auch als DJ bekannt ist, entschuldigte sich via Twitter für die Äußerung: Er habe Hegerberg erklärt, dass es sich um einen Witz handelte.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.